Autodesk AutoCAD vergleichen und kaufen oder mieten!

Ausführlicher Versionsvergleich und Kaufberatung für Autodesk AutoCAD 2020, AutoCAD 2019, AutoCAD 2018, AutoCAD 2017, AutoCAD 2016 & AutoCAD 2015

Cad-Software Cad Kaufen Mieten Autodesk Autocad Maya RevitLT Inventor 3DS Max Navisworks AutocadMEP Vault Solidworks Plant Design Suite Factory Design Suite Building Infrastructure

AutoCAD ist Bestandteil der AutoCAD-Produktfamilie des US-amerikanischen Softwarekonzerns Autodesk. Die Software dient der Bearbeitung technischer Zeichnungen in 2D und 3D. Kennzeichnend für AutoCAD ist die hohe Kompatibilität zu anderen Anwendungen, weshalb die CAD-Software zum Branchenstandard avancierte – und Autodesk zum Marktführer, weltweit wurden bereits über drei Millionen AutoCAD-Lizenzen verkauft. Wer auf der Suche nach einem CAD-Werkzeug für leistungsstarke 3D-Modellierung ist, kommt an Autodesk AutoCAD kaum vorbei. Zu Recht: Die Software ist die ideale Wahl für Architekten, Ingenieure, Konstrukteure, Planer und Zeichner, die keine Kompromisse in puncto Qualität, Kompatibilität und Flexibilität eingehen möchten.

AutoCAD ist derzeit als Dauerlizenz oder als Abonnement direkt bei Autodesk verfügbar. Erfahren Sie, welche Features die jeweiligen Version bereithalten und entscheiden Sie sich für Kauf oder Miete. Schließlich kann ein intelligentes Lizenzieren unnötige Kosten vermeiden.

Autodesk AutoCAD 2020 – Die wichtigsten Neuerungen in der Übersicht

Autodesk AutoCAD 2020 hat einige Neuerungen und Verbesserungen erhalten. Dabei ist zu berücksichtigen, dass der Entwickler hier nicht das Rad neu erfunden hat, sondern größtenteils Ergänzungen und Änderungen vorgenommen hat, welche das Arbeiten mit der weltweit meistverkauften CAD-Software noch angenehmer macht. In der nachstehenden Tabelle sehen Sie, welche Neuerungen und Änderungen AutoCAD 2020 zu bieten hat:

Autodesk AutoCAD – Versionsvergleich AutoCAD 2019, 2018, 2017, 2016 & 2015

Jedes Jahr veröffentlicht Autodesk eine neue Version der CAD-Software AutoCAD. Dabei werden in der Regel neue Funktionen implementiert, vorhandene Funktionen verbessert oder auch Änderungen an der Benutzeroberfläche durchgeführt. Mal sind die Änderungen dabei mehr, mal weniger tiefgreifend. Deshalb muss im Einzelfall entschieden werden, welche Version von AutoCAD die beste Arbeitsgrundlage darstellt. Unterschiedliche Branchen und Berufe verwenden andere Anwendungsbereiche von AutoCAD – welche Version also für wen am besten geeignet ist und ob die in neueren Versionen enthaltenen Features wirklich benötigt werden, muss im Einzelfall geprüft und entschieden werden.

Wir haben für Sie einen Versionsvergleich erstellt, der die wichtigsten Funktionen von AutoCAD 2015 bis 2019 auflistet und gegenüberstellt. Schwerpunktmäßig enthält die nachfolgende Tabelle Informationen zu den Features in den Bereichen Benutzerdialog, 2D-Entwurf, Zeichnung und Beschriftung sowie 3D-Modellierung und -Visualisierung, Zusammenarbeit und Installation / Anpassung.

AutoCAD 2019 von Autodesk hat im Vergleich zur Vorgängerversion ein paar interessante Neuerungen erhalten. Mit der aktuellsten Version der weltweit beliebtesten CAD-Software können Sie nun DWG vergleichen, Zeichnungen im Internet und auf dem Mobilgerät speichern, von erweiterten 2D-Grafiken und erweiterten freigegebenen Ansichten profitieren sowie die AutoCAD-Web-App und die AutoCAD-Mobil-App nutzen. Außerdem wurde die Benutzeroberfläche verbessert, sodass die Anzeige – insbesondere auf hochauflösenden 4K-Monitoren – deutlich angenehmer ist. Der neue PDF-Import erlaubt den Import von Geometrie, einschließlich SHX-Schriftarten, Füllungen, Rasterbilder und TrueType-Text aus einer PDF-Datei in eine Zeichnung.

Die unten stehende Tabelle erklärt im Detail, was die Neuerungen bei Autodesk AutoCAD bedeuten. Vergleichen Sie die gelisteten Versionen und entscheiden Sie sich für eine anforderungsgerechte Lizenzierung!

Wählen Sie das AutoCAD, welches Ihrem Anforderungsprofil am meisten entspricht und sparen Sie bares Geld. Denn bedenken Sie: Die neueste Version ist natürlich mit höheren Kosten verbunden als eine ältere. Können Sie auf dreidimensionales Konstruieren verzichten? Dann schauen Sie sich unsere Übersichtsseite zu AutoCAD LT an!

*(verfügbar nach Softwareaktualisierung für Abonnementskunden der Version 2017)

*(verfügbar nach Softwareaktualisierung für Abonnementskunden der Version 2017)

Autodesk AutoCAD – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Jede neue Version bedeutet gleichzeitig neue Funktionen und Verbesserungen. Da die neueste Version aber prinzipiell auch mit den höchsten Kosten verbunden ist, lohnt ein Versionsvergleich bei AutoCAD in jedem Fall – schließlich braucht nicht jeder alle Features. AutoCAD 2020 bietet die meisten Features in allen Bereichen: Benutzerdialog, 2D-Entwurf, Zeichnung, Beschriftung, Installation und Anpassung sowie Zusammenarbeit.

Das bedeutet aber nicht, dass mit anderen Versionen nicht zufriedenstellend gearbeitet werden kann – es kommt auf die individuellen Ansprüche, Vorstellungen und Wünsche an. AutoCAD 2018 bietet beispielsweise ebenfalls eine verbesserte Speicherung, die Speicherung der Sortierreihenfolge in der Ordnernavigation, eine verbesserte 2D-Grafik (Stabilität, Wiedergabetreue und Leistung)*, Lückenunterstützung für komplexe Linientypen und DGN*, ein aktualisiertes DWG-Dateiformat, die Online-Aktualisierung für Bing Maps, Reparatur des XRef-Pfades. die AutoCAD mobil-App, sowie Verbesserungen beim Freigeben von Entwurfsansichten und eine verbesserte 3D-Navigation. Werden die Neuerungen und Verbesserungen von AutoCAD 2019 und AutoCAD 2020 nicht benötigt, kann auch mit dieser Softwareversion noch einwandfrei gearbeitet werden – zu einem Bruchteil des Preises einer aktuellen AutoCAD-Version im Abonnement.

Spielen die genannten Funktionen nur eine untergeordnete Rolle, darf es auch gerne eine noch ältere Version der CAD-Software sein – schließlich sind diese nochmals günstiger. Auch wenn es in der Tabelle auf den ersten Blick so scheint, als sei die 2015er Version der 2018er Version komplett unterlegen: Auch mit der älteren Version lässt sich arbeiten. Bedenken Sie also vor dem Kauf: Muss es immer die neueste Version sein? Welche Features benötige ich wirklich? Mit welchen Kosten muss ich bei welcher Version rechnen und lohnt sich das für mich überhaupt?

*(verfügbar nach Softwareaktualisierung für Abonnementskunden der Version 2017)

Fazit

Nicht ohne Grund ist AutoCAD weltweit die meistgenutzte CAD-Software. Millionen Architekten, Ingenieure, Konstrukteure, Planer und Zeichner weltweit vertrauen der Profi-Software vom CAD-Spezialisten. Die Software ist präzise und ausgereift, erlaubt das Arbeiten in 2D und 3D. Mit der Zeit hat Autodesk die Software immer weiter ergänzt und verbessert – doch nicht jeder benötigt die neuesten Features. Prüfen Sie vor dem Kauf deshalb genau, welche Version die richtige Wahl für Sie ist. Falls Sie nur zweidimensionales Konstruieren wünschen, sollten Sie AutoCAD LT in Erwägung ziehen.

Jetzt AutoCAD im direkt im Autodesk-Onlineshop abonnieren.

JETZT AUTODESK AUTOCAD KAUFEN
JETZT AUTODESK AUTOCAD ABONNIEREN