Autodesk Inventor vergleichen und kaufen oder mieten!

Die wichtigsten Neuerungen bei Autodesk Inventor 2019

Versionshistorie für Autodesk Inventor 2008-2018

Cad-Software Cad Kaufen Mieten Autodesk Autocad Maya RevitLT Inventor 3DS Max Navisworks AutocadMEP Vault Solidworks Plant Design Suite Factory Design Suite Building Infrastructure

Bei Autodesk Inventor handelt es sich um eine parametrische 3D-CAM-Software für die mechanische 3D-Konstruktion, die Software spielt eine bedeutsame Rolle bei Produktentwicklung, Produktsimulation und Dokumentation. Die Erzeugung räumlicher Modelle ist ebenso möglich wie die separate Zuordnung und Speicherung aller Modellierschritte. Durch die nachträgliche Veränderung von Elementen und Parametern ist eine gezielte Objektbeeinflussung erreichbar. Autodesk Inventor wird eigenständig von Autodesk entwickelt und zählt nicht zur AutoCAD-Produktfamilie. Die Software eignet sich besonders für die Produktentwicklung und Produktsimulation.

Bitte beachten Sie, dass Autodesk Inventor als Kauf- und Mietversion zur Verfügung steht. Beide Lizenzierungsmöglichkeiten bieten Vor- und Nachteile und können in Abhängigkeit der voraussichtlichen Nutzungsdauer und der individuellen Präferenzen mehr oder weniger wirtschaftlich sein.

Neuerungen und Verbesserungen bei Autodesk Inventor 2019

Autodesk Inventor 2019 bietet eine Vielzahl an Neuerungen und Verbesserungen, darunter solche in den Bereichen Baugruppe (Abhängigkeiten, Rohre und Leitungen, Inhaltscenter und Vault Server, Allgemeines), Bauteile (modellbasierte Definition, Direktbildbearbeitung, Blech, Allgemeines), Skizze (Erweiterungen für Splines, allgemeine Verbesserungen beim Skizzieren) sowie allgemeine Verbesserungen (iLogic, Produktivität, Farbschemas, Leistungssteigerungen).

Studieren Sie die unten stehenden Tabelle zu Autodesk Inventor 2019, um detaillierte Informationen zu den wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen zu erhalten. Alternativ finden Sie das Handbuch zu Autodesk Inventor 2019 auf der offiziellen Autodesk-Website.

Autodesk Inventor – Versionshistorie 2008-2018

Die erste Inventor-Version, Autodesk Inventor 1, wurde am 20. September 1999 veröffentlicht. Im Laufe der Jahre hat sich viel getan: Grundsätzlich erfüllt die Software noch immer den gleichen Zweck, wurde aber immer leistungsstärker, komfortabler und flexibler. Entnehmen Sie unserer Autodesk Inventor-Versionshistorie, welche wichtigen Änderungen bei den Inventor-Versionen von 1999 bis 2018 eingeführt worden sind und vergleichen Sie die unterschiedlichen Versionen miteinander.

Autodesk Inventor und Inventor LT – Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Während Autodesk Inventor zur Erstellung von 3D-Produktentwürfen geeignet ist und professionelle Entwurfs- und Konstruktionstools beinhaltet, bietet das deutlich günstigere Autodesk Inventor LT die Möglichkeit, mechanische 3D-Konstruktionen mit einer leistungsstarken parametrischen Modellierung auf einer Bauteilebene in 2D-Arbeitsläufe einzubinden. Die nachfolgende Tabelle verdeutlicht, was Autodesk Inventor und Inventor LT bieten und verdeutlicht die Gemeinsamkeiten und Unterschiede.

wpDataTable with provided ID not found!

Neuerungen und Verbesserungen in Autodesk Inventor 2018

Autodesk Inventor hat einige Neuerungen und Verbesserungen erhalten. Wir haben für Sie eine Übersicht erstellt, der Sie die wichtigsten Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen Allgemein, Bauteile, Baugruppen, Zeichnungen, Interoperabilität und Kooperation entnehmen können.

Neuerungen und Verbesserungen in Autodesk Inventor 2017

Autodesk Inventor 2017 bietet neben allgemeinen Verbesserungen auch Neuerungen und Verbesserungen in den Bereichen Bauteile, Skizze, Baugruppen, Präsentationen, Zeichnungen und Interoperabilität. Erfahren Sie durch die nachfolgende Tabelle, welche Neuerungen und Verbesserungen es in Autodesk Inventor 2017 und Autodesk Inventor LT 2017 gibt.

Neuerungen und Verbesserungen in Autodesk Inventor 2016

Neben allgemeinen Verbesserungen bietet Autodesk Inventor 2016 Verbesserungen in den Bereichen Bauteile (Blechbauteile, Bauteilkonstruktion, Freiformbauteile), Skizze, Baugruppe, Zeichnungen (Positionsnummern, Erstansichten und parallele Ansichten, Zeichnungskommentare, Kommentarführungslinien), Präsentation (Positionsveränderungen, Pfade und automatische Explosionen), Kommunikation und Interoperabilität (neue assoziative DWG-Unterlage und erweiterte DWG-Arbeitsabläufe, Verknüpfen von AutoCAD Electrical- und Inventor-Projekten, Translatoren, Produktivitätsverbesserungen beim Importieren von Daten aus anderen CAD-Systemen) und Lernwerkzeuge.

Neuerungen und Verbesserungen in Autodesk Inventor 2015

Autodesk Inventor 2015 bietet unter anderem ein vereinfachtes Modellieren mit Direktbearbeitung, Freiform und Skizze, einen verbesserten Einstieg mit verbesserter Lernerfahrung sowie Verbesserungen an Arbeitsabläufen bei Bauteilen, Baugruppen, Zeichnungen und Blech. Detaillierte Informationen zu den Neuerungen und Verbesserungen in Inventor 2015 können Sie der nachfolgenden Tabelle entnehmen.

Neuerungen und Verbesserungen in Autodesk Inventor 2014

Autodesk Inventor 2014 bietet zahlreiche Neuerungen und Verbesserungen. Wir haben für Sie in der nachfolgenden Tabelle die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Eine vollständige Dokumentation / Hilfe zu Autodesk Inventor 2014 finden Sie im Autodesk Knowledge Network.

Fazit

Inventor ist die erste Wahl für die Produktentwicklung und Produktsimulation. Wählen Sie die Inventor-Version, die Ihre Ansprüche erfüllt und schaffen Sie Klarheit, indem Sie mit Hilfe der Versionshistorie prüfen, welche neuen Funktionen die jeweilige Version bietet.

Falls Sie simple 3D-Bauteile lediglich erstellen und in 2D-Arbeitsabläufe einbinden möchten sowie auf Blechkonstruktion, die Planung elektrischer Systeme, Rohrleitungskonstruktion und Planungsdokumentation verzichten können, lohnt sich ein Blick auf Autodesk Inventor LT.

JETZT AUTODESK INVENTOR KAUFEN
JETZT AUTODESK INVENTOR ABONNIEREN